Kung Fu kommt vom chinesischen “Quanfa” oder “Gong Fu”. Es bedeutet “Etwas durch harte/geduldige Arbeit Erreichtes”.

Es beschränkt sich nicht auf eine spezielle (Kampf-)Kunst, alles meisterhaft Erlernte kann Kung Fu sein.
Mittlerweile wird Kung Fu jedoch oft irrtümlich als Überbegriff für chinesische Kampfkünste/Kampfsportarten verwendet.

KUNG - FU als Wort einer Lebenseinstellung/Philosophie kann einen Weg aufzeigen, mit seinen Aggressionen und Ängsten umzugehen.
Durch den traditionellen Unterricht werden die Haltung, Aufmerksamkeit und das Selbstvertrauen gestärkt.


Wir assoziieren mit Kung Fu eine Reihe von für uns wichtigen Werten.

Es sind die fünf Säulen des Yong Chun Kung Fu:

Haltung, Ordnung und eine positive Grundeinstellung
Benehmen und Höflichkeit
Respekt und Loyalität
Aufmerksamkeit, Ausdauer und Geduld
Fleiß und Beständigkeit

Diese Einstellung und Philosophie wird im gesamten Fit&Fight Angebot unterrichtet und den Mitgliedern näher gebracht!

Zum Probetraining